Pferdepension

Verteilt auf 20 ha arbeiten wir täglich daran unseren Hof immer artgerechter für unsere vierbeinigen Freunde zu gestalten.
Unsere eigenen, wie auch die Pferde der Einsteller, stehen im Herdenverband in verschiedenen Gruppen verteilt.
Pferde sind Lauf- und Herdentiere und sollten auch so gehalten und behandelt werden, diese Einstellung vertreten wir nicht nur in der Haltung sondern auch im Umgang mit ihnen.
Laufstall bzw. Offenstall und Paddock Paradise sind die Haltungsformen die wir bevorzugen und ständig versuchen zu optimieren.

Laufstall/Offenstall: Die Pferde können frei entscheiden, ob sie im Stall stehen oder raus auf den Paddock wollen. Verschiedene Futterstellen sorgen dafür, dass es nicht zu Kappeleien kommt, eine Liegefläche und eine Raufe mit Stroh, um den Raufutterbedarf zu decken stehen immer bereit und werden gerne angenommen. Im Sommer können sie Tag und Nacht die Sommerkoppeln nutzen, dies ich unmittelbar am Hof befinden.

Paddock Paradise: Eine andere Art der Offenstallhaltung ist das Paddock Paradise. Der Paddock ist als eine Laufstrecke abgesteckt, die ca. 2,50 breit und 700m lang ist, an dem Fressstand, am Wasser und an der Hütte ist er um einiges breiter, damit sich die Pferde aus dem Weg gehen und auch legen und wälzen können.
Wenn die Pferde z.B. an der Hütte stehen und ans Wasser wollen müssen sie die Strecke außen entlang laufen um dorthin zu kommen und umgekehrt. So sind sie auf natürliche Weise ständig in Bewegung, was gesund für Knochen, Gelenke und das Gemüt ist.

Zum Bespielen und Reiten steht unseren Einstellern und ihren vierbeinigen Freunden unser Reitzelt, ein Playground mit Round Pen und ein wunderschönes Ausreitgelände zur Verfügung.
Über das Jahr verteilt finden mehrere Events statt wie z.B. Parelli Kurse, Reiterrallye, Hoffest und vieles mehr.

Ein Einstellplatz kostet 270,00 € im Monat, darin enthalten ist die regelmäßige Versorgung mit Heu und Wasser, das tägl. abäppeln der Paddock´s. Das Kraftfutter muss von den Einstellern selbst besorgt.
Soll das Pferd von uns auch tägl. mit Kraftfutter versorgt werden, macht das einen Aufpreis von 30,00€ im Monat aus, das heißt, all inkl. 300,00€.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, wenden Sie sich bitte an unsere Kontaktformular.